Corona-Infos

Der Bundesrat dehnt die Zertifikatspflicht per 13.09.2021 und der Kanton Thurgau per 20.09.2021 aus.
Seit Montag, 20. September 2021 gilt in den Innenräumen des Abendfriedens die 3-G-Regelung (Geimpft-Genesen-Getestet) mit Zertifikats- und Registrierungspflicht.

  • Es ist keine Voranmeldung notwendig.
  • Zutritt weiterhin ausschliesslich über den Haupteingang möglich.
  • Pflicht der Händedesinfektion beim Haupteingang.
  • Maskentragepflicht, jederzeit, korrekt und überall im ganzen Haus.
     
  • Check-In im Abendfrieden 
    Angehörige und Besucher von BewohnerInnen müssen bei Eintritt in den Abendfrieden ab 20.09.2021 die 3-G-Regelung bestätigen bzw. ihr Zertifikat und ihren Ausweis zeigen.
    Jugendliche >16 Jahre müssen auch ein negatives Testergebnis mitbringen.
    Kinder ab 12 Jahren haben Maskenpflicht im Haus.
    Um sämtliche Besucher zu registrieren (Contact-Tracing) ist das Ausfüllen der Besucherliste oder per QR-Code-App weiterhin notwendig.
     
  • Wir können vor Ort keine Testmöglichkeit anbieten
    In der Park-Apotheke in Kreuzlingen kann man sich anmelden, testen und das Zertifikat/Bescheinigung für 48 Std. erhalten: Park-Apotheke AG Kreuzlingen.
    Im Ceha Kreuzlingen befindet sich ebenfalls ein Testcenter: COVID-19 Test Zentrum in Kreuzlingen: Buchen Sie Ihren Termin online - OneDoc
  • Definierte tägliche Besuchszeiten im Privatraum des Bewohners:
    Zwischen 10.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr mit unbegrenzter Besuchsdauer. Maskenpflicht für Besucher. Abstand halten, gut lüften und desinfizieren. 
     
  • Definierte tägliche Besuchszeiten im öffentlichen Raum / Café Schwank:
    Zwischen 10.00 - 17.00 Uhr unbegrenzte Besuchsdauer. Maskenpflicht für Besucher, ausser sitzend und konsumierend.
  • Terrassen vor dem Café Schwank (Aussenbereich) oder Abholen bzw. Ausflug mit BewohnerIn
    Registrationspflicht beim Haupteingang
    Keine Maskenpflicht
    Keine Zertifikatspflicht

Im Abendfrieden sind über 90% der BewohnerInnen vollständig geimpft und diese haben nun einen guten Schutz vor möglichen schweren Coronaverläufen. Besucher, Kinder und auch einige Mitarbeitende sind noch nicht geimpft und können deshalb potentielle (auch asymptomatische) Überträger sein. Es ist also weiterhin höchste Vorsicht geboten.

Bitte halten Sie die Empfehlungen/Hygienemassnahmen des BAG ein. Ein respektvolles Miteinander kann mit Ihrer Mithilfe gewährleistet werden.

Weitere gute Nachrichten für alle Besucher:

  • Gemeinsame Mittagessen mit Bewohnern und Angehörigen sind im Café Schwank möglich.
  • Gezielte Besorgungen zusammen mit dem Bewohner (z.B. Arzttermine, Therapien, Notariat, gezielter Kleidereinkauf) ist mit Begleitperson (3-G) und Maskenpflicht für Bewohner und Begleiter (Angehöriger, Fahrdienst, Pflegebegleitperson, Freiwillige Mitarbeitende) möglich.
  • Ausflüge mit Angehörigen sind möglich (Maskentragepflicht im Auto für Angehörigen und Bewohner). Wir appelieren an Ihre Eigenverantwortung.
  • Besuche bei Angehörigen zu Hause sind möglich.
    Besuche zu Hause müssen im Sekretariat angemeldet werden. Wenn Sie jemanden abholen, registrieren Sie sich bitte am Eingang. 
    Geimpfte BewohnerInnen werden nach dem Besuch zu Hause nicht getestet. Nicht geimpfte BewohnerInnen werden nach dem Besuch zu Hause am 3. und am 7. Tag getestet. In beiden Fällen ist nach dem Besuch zu Hause keine Quarantäne notwendig. Die Angehörigen sollen gesund sein und die Regelungen von Bund und Kanton einhalten.

Sie erreichen unser Sekretariat unter Telefon 071 678 52 52 von Montag bis Freitag, 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr.
Schützen Sie sich und uns.

Wir danken Ihnen für das Verständnis und die strikte Einhaltung der Regeln. Gerne begrüssen wir Sie zu den Besuchszeiten und heissen Sie willkommen.
Mirjam Brühwiler, Geschäftsleiterin

Ihr Engagement bei uns?
Haben Sie Freude und Zeit, uns bei der Eingangskontrolle zu helfen oder einen Bewohner zu begleiten? Mit Ihrem Einsatz als Freiwillige/r HelferIn ermöglichen Sie den Bewohnenden, Besuche zu empfangen und mit Ihnen oder mit den Angehörigen Zeit zu verbringen. Melden Sie sich im Sekretariat unter 071 678 52 52.